Tier und Naturschutz

“Rehkitzrettung” – Förderung des Tier- und Naturschutz

Jan Bo Kristensen, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons

Der Spendeneingang stagniert etwas, aber den Rest werden wir doch auch wohl noch schaffen, oder?

Die “Rehkitzrettung” der Kreisjägerschaft Wesel ist Teil eines Spendenprojektes der Sparkasse am Niederrhein. 

“Spenden am Niederrhein” unterstützt ehrenamtlichen Einsatz in unserer Region. 

Jede IHRER Spenden zwischen 5 und 50 Euro wird von der Sparkasse am Niederrhein dankenswerterweise Weise verdoppelt. 

Mit Hilfe des Geldes wollen wir unsere eigens für die Rehkitzrettung beschafften Drohnen instandhalten, z. B. Wartungen durchführen lassen, Ersatzteile beschaffen und die notwendigen Versicherungen bezahlen. In diesem Jahr konnten mehrere hundert Kitze vor dem Mähtod gerettet werden. 

Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, dass das auch in den kommenden Jahren möglich sein wird. Vielen Dank! 

Bitte unterstützen Sie uns unter: https://www.spenden-am-niederrhein.de/project/rehkitzrettung-2/ Dort können Spenden direkt via Kreditkarte, Giropay oder Paypal getätigt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Foto: Jan Bo Kristensen, via Wikimedia Commons

Weitere Beiträge

Alle anzeigen
31.01.2024

Schießstandsöffungszeiten im März 2024 und neue Preislisten…

Der neue Vorsitzende der KJS Wesel Markus Ermen-Zielonka, die Ausgezeichneten Winfried Schneider und Holger Karlgut, die neue Schatzmeisterin Elke Gaedecke, die ausgezeichnete Karin Kürvers und der neue zweite Vorsitzende Werner Schulte. FOTO: KJS Wesel
25.05.2023

Markus Ermen-Zielonka ist neuer Vorsitzender der Kreisjägerschaft

10.07.2023

„Bambi wird 100 Jahre alt“

27.08.2023

Landesjagdgesetzentwurf in Rheinland-Pfalz stoppen!